DIG

2013

 

2. Halbjahresprogramm

der   DIG   Zweiggesellschaft Mainz

Kontaktstelle
Dr. Jacob Tharakan, Römerwall 39
55131 Mainz
Tel.: 06131 572516
Konto: Sparkasse Mainz
Nr. 59 204     BLZ 550 501 20
Hauptseite         2013/1        Guide 2013 2014/1




02. Sept. 2013       Gemeindesaal St. Bonifaz Mainz
27. Sept. 2013       Rathaus Mainz
25. Okt.   2013       Rathaus Mainz
09. Nov.   2013       Frankfurter Hof Mainz
29. Nov.   2013       Landesfilmdienst RPL Mainz


02. September 2013       Freitag   19:00 Uhr
Ort: St. Bonifaz, Gemeindesaal, Bonifaziusplatz 1, 55118 Mainz

Eingang Boppstr.
Eintritt: frei
 

Integrale Spiritualität - Dimensionen der Meditation





Referent: Pater K. C. Thomas SDB, Leiter d. Don-Bosco-Institut für Psychologie und Spiritualität, Trivandrum, Indien

  Alle Religionen sprechen von einer spirituellen inneren Dimension. Ihre Bewusstwerdung kann die Sicht auf die Welt für immer verändern oder therapeutisch wirken lassen. Ein Bewusstseinsprozess wird uns an diesem Abend durch Pater Thomas aufgrund seiner Erfahrungen mit Zen, Yoga, Ayurveda etc. nähergebracht. Er hat sich mit der naturwissenschaftlichen Basis von Bewusstseinsstufen auseinandergesetzt und ist als Hochschullehrer in Indien, Großbritannien und den USA tätig gewesen.
 
top


27. September 2013       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Haifa Zimmer

Eintritt: frei
 

Aufblühen - für eine neue Gesprächskultur!


Was wir von europäische Salons lernen können


Referentin:   Dr. Ariane Martin     ZDF Hauptredaktion Kultur und Wissenschaft

  Lust auf erfrischende Gespräche statt ermüdendem Gerede? Im frei fließenden Gespräch gebären wir erstaunliche Gedanken. Wir verändern unseren Blick und sehen manches neu. In der europäischen Kulturgeschichte haben Gespräche von Philosophen, Künstlern, Literaten sogar ganzen Epochen zur Blüte verholfen, häufig auf Initiative von gebildeten Frauen. Beginnt sich die Welt zu verändern, wenn wir unsere Gedanken über sie verändern? Können Gespräche vielleicht auch unser Leben heute reicher werden lassen? Was gilt es dabei zu beachten? Eine Ermutigung zu einer neuen Gesprächskultur!
 
top


25. Oktober 2013       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Erfurt Zimmer

Eintritt: frei
 

CHINA


Doppelvortrag

Transplantationsmedizin: Woher stammen die Organe?



Referent: Prof. Dr. med. Huige Li, Unimedizin, Mainz
Delegierter der DAFOH (=Doctors Against Forced Organ Harvesting)

  In der Volksrepublik China werden jährlich über 100.000 Organe transplantiert - ohne ein funktionierendes Organspendesystem: Daten – Analysen – Hintergründe.



 

Falun Gong: Bedeutung für China und die Welt



Referent: Man-Yan Ng, Vorsitzender des Deutschen Falun Dafa Vereins

  Während Falun Gong in der Volksrepublik China durch die Regierung mit aller Brutalität verfolgt wird, verfügt diese buddhistische Qigong-Schule über mehr Mitglieder als die kommunistische Partei und ist inzwischen in mehr als 100 Ländern der Welt verbreitet!
 
top

<


09. November 2013       Sonntag   ab 15:00 Uhr
Ort: FRANKFURTER HOF
Augustinerstr. 55, 55116 Mainz

 



Diwali - Lichterfest

Nachmittagsprogramm
15:00 - 19:00 Uhr

Eintritt: Vorprogramm: € 3,-,
DIG-Mitglieder und Kinder bis einschl. 14 Jahre sind frei!
        Puja - Huldigung der großen Göttin
 
        Basar, indische Speisen und Getränke
 
        Marionettentheater
- Das Kleine Spatzennest präsentiert: Pitou der kleine König
 
        Musik - mit dem Ensemle Happy Metal      
        Tänze - versch. Gruppen indischer Frauen und Schülerinnen      


Abendprogramm   20:00 Uhr

Eintritt: VV: € 17,- ; Abendkasse € 20,-    
ermäßigt/DIG-Mitgl. € 15,-    

Anubhuti


Chidambaram Dance Company

Klasischer indischer Tanz im Bharatanatyam Stil


 
Konzept und Choreographie Chitra Wisweswaran

Live Musik: Nattuvaangam, Mridangam, Bambusflöte, Gesangs- und Tanzensamble mit 11 Aufführenden.

Auf Einladung der Opera Paris in Europa zu Gast, gibt sich DIG-Mainz die Ehre, die Truppe auch hier für einen Auftritt einzuladen – ein Erlebnis!

 
top

29. November 2013       Freitag, 19:00 Uhr
Ort: Landesfilmdienststelle Rheinland-Pfalz e.V.
Petersstr. 3, Mainz

(Eingang im Hof der Peterskirche)
Eintritt: frei


DIG Mainz e.V. in Kooperation mit
Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V.;
  Filmvorführung

ZDF Doku-Abend


Jürgen Rapp Kameramann, ZDF Paris, präsentiert und kommentiert zwei Dokus zum Thema Indien, die er zusammen mit Klaus Kleber gefilmt hat:
 
 
Indien - Der Elefant erwacht
Der Ganges - Strom der Götter und der Tränen
von Priestern, Bettlern und Piraten

Der heilige Strom Indiens fließt 2.700 km vom Himalaya bis in die Sümpfe der Sunderbans/Golf von Bengalen: Legende und Leben mancher Anwohner entlang des Flusses! (45 Min)

Indien - Zwischen Hunger und Überfluss

Ein Land voller Widersprüche, auch und besonders beim Essen: Es gibt eine Vielzahl regionaler, teils sehr unterschiedlicher Küchen – auch im Fastfood-Bereich. (45 Min)
 
top

Weitere Programme bzw. Details werden noch später bekanntgegeben.

M.M.Fischer Letzte Aktualisierung: 16.08.2013