DIG

2010

 

1. Halbjahresprogramm

der   DIG   Zweiggesellschaft Mainz

Kontaktstelle
Dr. Jacob Tharakan, Römerwall 39
55131 Mainz
Tel. & Fax: 06131 572516
Konto: Sparkasse Mainz
Nr. 59 204     BLZ 550 501 20
Hauptseite         2009/2        Guide 2010 2010/2




28. Mai   2010       Rathaus Mainz
11. Juni   2010       Rathaus Mainz
25. Juni   2010       Landesfilmdienststelle RPL


28. Mai 2010       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Erdgeschoss, Valencia-Saal

Eintritt: frei

 



Die Maharajas


Licht und Schatten der indischen Fürstenhäuser


Lichtbildervortrag
Referent: Dr. Thomas Kohl, Gutenberg-Buchhandlung, Mainz




 Indiens Herrscher faszinieren bis heute unsere Vorstellungskraft: orientalische Prachtentfaltung mit Juwelen, Tigerjagden, Prachtbauten und exzentrischen Autokraten (ver-)zeichnen bis heute das Bild einer Führungselite, die bei allem Glanz in den beiden letzten Jahrhunderten ihre politische Vorrangstellung verlor. Die rund 600 Staatengebilde in der Größe weniger Hektare bis hin zu Hunderten Quadratkilometern mit Millionen Einwohnern führten neben Britisch-Indien ein Eigenleben und wurden daher oft "India's India" genannt. Ihr Aufgehen im indischen National-Staat 1947 sowie ihre soziale und politische Stellung lädt zu interessanten Vergleichen mit der europäischen Geschichte und ihren Fürstenhäusern ein.

 
top


11. Juni 2010       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Erdgeschoss, Valencia-Saal

Eintritt: frei



Satiren und Karikaturen in der indischen Malerei




Lichtbildervortrag
Referent: Prof. Dr. med. Ludwig Habighorst - Koblenz




  In der indischen Malerei stehen religiöse und höfische Bilder von Göttern, Fürsten und Kriegern so sehr im Vordergrund, dass für bissigen Spott kaum Platz blieb. Die Herrschafts- und Sozialstrukturen ließen keine Karikaturen mit politischem Inhalt zu. Die wenigen satirischen Darstellungen waren jedoch umso facettenreicher: Von der süffisanten alten Kupplerin, die ihre Damen an aufgetakelte Herren vermittelt, über die beschwipste Prinzessin, die auf dem Heimweg gestützt werden muss, bis zum drastischen Bild einer Schlägerei unter abgemagerten Kiffern wurden karikiert. Auch Fremde wurden aufs Korn genommen mit ihren physiognomischen Besonderheiten und ihrer ungewohnten Kleidung. Verrenkte Asketen mit ihren bizarren Praktiken und Drogenkonsum mit seinen Folgen wurden boshaft und mit übertriebener Gestik dargestellt.

 
top


25. Juni 2010       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Landesfilmdienststelle Rheinland-Pfalz e.V.
Petersstr. 3, Mainz

(Eingang im Hof der Peterskirche)
Eintritt: frei


DIG Mainz e.V. in Kooperation mit
Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V.
  Filmvorführung (deutsch)

Billu der Barbier



Bollywood - Indien 2009 ,     Regie: Priyadarshan   (132 Min.)
(mit Shah Rukh Khan, Irrfan Khan, Lara Dutta)


 
 Bilas Rao Pardesi, alias "Billu Barber", ist Frisör und lebt einfach aber glücklich mit Frau Bindiya und 2 Kindern in einem kleinen Dorf. Doch als das Filmidol Sahir Khan auftaucht, ist plötzlich nichts mehr wie es war: Jeder will vom Ruhm des Superstars etwas abhaben. Nur Bilas bleibt bescheiden und zurückhaltend.  
top

top

Weitere Programme bzw. Details werden noch später bekanntgegeben.

M.M.Fischer Letzte Aktualisierung: 07.05.2010