DIG

2008

 

1. Halbjahresprogramm

der   DIG   Zweiggesellschaft Mainz

Kontaktstelle
Dr. Jacob Tharakan, Römerwall 39
55131 Mainz
Tel. & Fax: 06131 572516
Konto: Sparkasse Mainz
Nr. 59 204     BLZ 550 501 20
Hauptseite         2007/2        Guide 2008 2008/2




08. Mai   2008       Frankfurter Hof Mainz
15. Mai   2008       Rathaus Mainz
20. Juni   2008       Rathaus Mainz
22. Juni   2007       Landesfilmdienststelle RPL


08. Mai 2008       Donnerstag   20:00 Uhr
Ort: FRANKFURTER HOF
Augustinerstr. 55, Mainz

Eintritt: € 15,-- / Vorkasse &euro 13,-- / DIG-Mitgl. € 12,--

 



Deepanjali


Klass. südindischer Tanz- und Musikensemble




Deepika Reddy - Tanz, Choreographie
Mihira Pathuri - Tanz
Kishore Mosalikanti - Nattuvannar
Dinakar - Violine
Rajagopalacharya - Mridangam (Perkussion)
Ramesh Jetty - Gesang

top


15. Mai 2008       Donnerstag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Erdgeschoss, Haifa-Zimmer

Eintritt: frei

Körperkultur und Kognition im Bharatanatyam



Vortrag mit Demonstration

Referentin: Rajyashree Ramesh - Academy For Performing Arts & Dance Theatre, Berlin

"…im Tanz kommen zwangsläufig Körper und Geist auf einen Nenner…Im darstellenden Spiel lernt man den spielerischen Umgang mit inneren und äußeren Prozessen…Was genau ist Tanz? Was bietet der Tanz, wie man ihn in Indien oder anderswo in der Welt kennt? Im indischen Tanz beginnen wir im wahrsten Sinne des Wortes an den Fersen und erreichen im Laufe der Zeit die Augen." An diesem Abend können wir von der in Deutschland und im europäischen Ausland wirkende Tänzerin/Choreographin einiges über die Anmut des Tanzes erfahren.

top


20. Juni 2008       Freitag   19:00 Uhr
Ort: Rathaus Mainz, Erdgeschoss, Erfurter Zimmer

Eintritt: frei

Indiens UNESCO - Welterbestätten

ein Spiegel der kulturellen Vielfalt und exotischen Schönheit


Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Domrös - Geographisches Institut, Universität Mainz

Vortrag

  Indiens faszinierende Natur und die einzigartigen Kulturschätze des Landes besitzen höchsten internationalen Rang und Namen; Beweis dafür sind 26 Kultur- und Naturdenkmale, die von der UNESCO als sogenannte "Welterbestätten" ausgezeichnet worden sind. Darin spiegeln sich Indiens lange und wechselvolle Geschichte und große die kulturelle Tradition wie auch seine überwältigende Natur. Indiens anspruchsvoller touristischer Werbeslogan "Incredible India" wird durch den Reichtum an diesen Schätzen bestätigt - oder verspricht er zuviel? Der Vortrag will Antwort darauf geben. Professor Domrös ist ausgewiesener Indien-Kenner.  
top

27. Juni 2008       Freitag, 19:00 Uhr
Ort: Landesfilmdienststelle Rheinland-Pfalz e.V.
Petersstr. 3, Mainz

(Eingang im Hof der Peterskirche)
Eintritt: frei


DIG Mainz e.V. in Kooperation mit
Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V.
Ich habe mein Herz verschenkt Filmvorführung

Hum Dil De Chuke Sanam
Ich habe mein Herz verschenkt


Indien/Bollywood 1999,     Regie: Sanjay Leela Bhansali

Eine Dreieck-Geschichte à la Bollywood mit hinreißender Musik, viel Tanz und - natürlich - mit Happyend.
top

Weitere Programme bzw. Details werden noch später bekanntgegeben.

M.M.Fischer Letzte Aktualisierung: 10.04.2008